Startseite

Organisation

Aktuelle Termine

Fotos und Bilder

Links

Heilpädagogisches Voltigieren

Der Ausritt

Manchmal kann man, vor allem mit größeren Kindern, den Reitplatz verlassen und einen Ausflug in die Natur machen.

Zuerst wird das Pferd von der Weide geholt und unter fachgerechter Anleitung gebürstet und gestriegelt.

 

Der Sattel wird aufgelegt und das Zaumzeug befestigt.
Dann wird ein Ausflug über die Feldwege der Umgebung unternommen, wobei jedes Kind, wenn möglich ohne Hilfe, eine gewisse Strecke reiten darf.

 

Alle sind begeistert und haben ihre Sache gut gemacht.

 

Einige Kinder haben auf dem Pferd schon kleine Kunststücke gelernt.

Oktober 2012, 3. Klasse